balance.point
line_header
Zeitplanung
 
Zeitplanung - ohne Stress durch den Tag


Für die Weltgesundheitsorganisation (WHO) gilt Stress längst als die größte Gesundheitsgefahr des 21. Jahrhunderts. Es fehlt uns einfach in unserem hitzigen Alltag mal wieder durchzuatmen oder abends entspannt einschlafen zu können. Um Stress zu reduzieren, ist eine Umstellung der Gewohnheiten nötig. Leichter gesagt als getan, denn letztendlich lassen sich viele alltäglichen Dinge nicht einfach so abstellen. Da ist es umso wichtiger, dass man seine kostbare Zeit sinnvoll plant.

Zeitmanagement ist die Kunst, seine Zeit optimal zu nutzen. Durch systematisches Zeitmanagement können Sie viel Zeit gewinnen. Und auch wenn Zeitplanung zunächst mal Zeit braucht - langfristig ist nur der weniger gestresst, der seine Zeit sinnvoll und organisiert verplant. Ein weitere positiver Effekt von Zeitmanagement ist, dass Sie Dinge von Ihrer Liste, die erledigt sind, abhaken können. Das gibt ein gutes Gefühl, Glückshormone werden freigesetzt.

Ob Sie nun mit dem PC, dem Smartphone oder dem guten alten Terminplaner arbeiten- entscheidend ist, dass Sie regelmäßig und mit System planen. Kalkulieren Sie lieber etwas großzügiger als zu knapp. Schreiben Sie die Aufgaben auf, legen Sie die Prioritäten fest was wirklich wichtig ist und was vielleicht auch morgen erledigt werden kann.

Denken Sie daran, dass Sie flexibel sein müssen, sollte Unvorhersehbares eintreten. Ob nun ein langes Telefonat, das nicht geplant war oder ein Problem, das sich nicht lösen lässt - irgendetwas kommt immer dazwischen. Verplanen Sie Max. 80 % Ihrer Zeit, damit Ihre Zeitplanung nicht zusammen bricht. Ziehen Sie am Ende des Tages Bilanz, ob Sie Ihren Zeitplan eingehalten haben. Wenn Sie sich verplant haben, versuchen Sie zu analysieren, was Ihnen die Zeit geraubt hat. Und überlegen Sie in diesem Zuge, wie Sie es zukünftig besser machen können.  

Störfaktoren reduzieren

Mal ist es der Kollege, der Sie von der Arbeit abhält, mal ist es der alte Freund, der plötzlich anruft. Zeiträuber lauern überall und verhindern, dass Sie effektiv arbeiten. Lernen Sie, in bestimmten Situationen auch einfach mal nein zu sagen.

Jede Unterbrechung führt dazu, dass Sie sich wieder in die Situation hineindenken müssen, aus der Sie unterbrochen wurden. Auch das kostet wertvolle Zeit. Glaubt man einer Studie der Universität Cardiff, dauert es nach einer Ablenkung von 5 Sekunden durchschnittlich etwa 64 Sekunden, bis die volle Konzentration nach einer Unterbrechung wieder erreicht ist.

Ein weitere Störfaktor ist die Annahme, ständig erreichbar zu sein. Dabei ist es in der heutigen Zeit mit unserer modernen Kommunikation überhaupt kein Problem, ein Gespräch oder eine Nachricht auf später zu verschieben um die eigentlich begonnene Arbeit in Ruhe zu beenden. Aktuelle Studien belegen, dass der Deutsche sein Smartphone durchschnittlich 200 mal berührt, um Nachrichten zu prüfen.

Auch die eigene Unordnung kostet so ihre Zeit am Tag. Wo war nochmal der Schlüssel? Oder der Einkaufszettel? Das ständige Suchen nach Dingen und Informationen ist vergeudete Zeit, die für immer verloren ist. Über den Tag addieren sich diese verschenkten Zeiten auf eine beachtliche Anzahl.

Regelmäßiger Stress wirkt sich negativ auf die Gesundheit aus. Körperliche Erkrankungen können Herz- Kreislauferkrankungen wie Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen oder Herzinfarkte sein. Doch auch seelische Erkrankungen wie Burnout oder Depressionen sind weiter auf dem Vormarsch.

Es lohnt sich also, dass Sie sich mit Ihrer eigenen Zeitplanung beschäftigen. Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken.

 
Erlebe den heutigen
Tag bewusst


Lesen Sie eine Kurz-
schichte, die Sie zum Nachdenken bringt.

Geschichte lesen...
EFT -
Klopfakupressur


Informieren Sie sich über eine faszinierend ausbreitende Technik.

Mehr erfahren...
Gesund mit Hund

Erfahren Sie wie der beste Freund des Menschen Ihrer Gesundheit gut tut.

Zum Artikel...
Zu viele Operationen bei Bandscheiben-
vorfall


In 90% der Fälle kon-
servative Behandlung ausreichend.

3sat Video ansehen...
Aber sonst gesund!

...denn beim winzigsten Befund, werfe ich mir meine Pillen in den Schlund...

Musikvideo ansehen...
  Alle Rechte vorbehalten. Copyright © 2016 by www.balance-point.de. Kontakt Impressum